Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

DOM-Day

Aktionstag von Jugendlichen für Kinder im Trierer Dom

Ein „junges“ Angebot wartet auf Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren: DOMDAY. Hinter diesem Begriff verbirgt sich ein Aktionstag für Kinder im Grundschulalter, der von Jugendlichen unter Anleitung der Religionspädagoginnen Anne Schauer und Simone Schiffels gestaltet wird. Der Tagesworkshop steht immer unter einem bestimmten Thema und ist mit der  Erkundung des Kirchenraums verbunden. Angeboten werden Workshops im künstlerischen Bereich (z.B. Malen, Modellieren, Fotografieren). Dazu geht es in kleinen Domführungen und Erkundungsgängen auf Entdeckungsreise durch den Dom. Auch das gemeinsame Spiel soll nicht zu kurz kommen. Maximal können 30 Kinder an einem Aktionstag teilnehmen.

Die Jugendlichen, die den Tag mitgestalten, sind frühere Teilnehmende der Ferienkurse „Kinder-Dom-Kunsthütte“ und haben das Konzept für den Workshop-Tag ausgearbeitet. Ziel ist es, jüngeren Menschen, die bereits einen guten Bezug zum Dom haben, Gelegenheit zu geben, ihr Wissen und Können an noch Jüngere altersgerecht weiterzugeben.