Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Willkommen in der ältesten Bischofskirche in Deutschland!

Der Trierer Dom St. Petrus

Heute im Dom

Sonntag, 23. Februar 2020

7:00 Uhr Heilige Messe (Helenakrypta)
10:00 Uhr Hochamt
18:00 Uhr Vesper

Fastenpredigten und Ausstellung "Die gegenwärtige Passion"

- ein Kreuzweg von Monika Stein - im Domkreuzgang vom 28. Februar bis 10. Mai 2020

Im Domkreuzgang wird am Freitag, 28. Februar um 18:00 Uhr die Ausstellung eröffnet mit dem Titel "Die gegenwärtige Passion", die Skulpturen der süddeutschen Künstlerin Monika Stein zeigt.

In den folgenden Fastenpredigten um 18:00 Uhr in der Sonntagsvesper im Dom werden einzelne Stationen des Kreuzwegs in den Blick genommen.

Monika Stein suchte im Jahr 2015, aufgewühlt durch das damals aktuelle Flüchtlingselend, den Klimawandel, die dadurch bedingten Hungersnöte und andere Katastrophen nach einer Möglichkeit, diese gesellschaftlichen Themen in ihren Skulpturen auszudrücken.

Lesen Sie mehr ...

Zur Kommunionvorbereitung in den Dom

Pädagogisch qualifizierte Begleiterinnen oder Begleiter nehmen die Kinder mit auf einen Rundgang durch den Dom und vermitteln im Dialog Wissenwertes über die Funktion und Bedeutung verschiedener Orte und Ausstattungsgegenstände. Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten mit der Heimatkirche werden so deutlich.

Die Kinder werden bei dieser Dom-Erkundung aktiv einbezogen.
Nach dem Dombesuch besteht die Möglichkeit, das Erlebte an der interaktiven Spielwand im Haus der Dom-Information spielerisch und gestalterisch abzurunden.

Außerdem gibt es dort eine große Auswahl an Literatur und Geschenkideen zur ersten Hl. Kommunion!

Präsente mit Sinn: Geschenk- Ideen zum Trierer Dom

Sie suchen noch ein passendes Geschenk? Etwas Ausgefallenes mit Sinn und aus nachhaltiger Produktion? Dann empfehlen wir Ihnen einen Blick in unseren Online-Shop!

Der Heilige Rock, die Tunika Christi und kostbarste Reliquie des Trierer Doms, ist das Motiv, das eindrucksvoll ein Geschenk aus Trier auszeichnet. So schuf der Trierer Diplom-Designer Markus Ehrhard exklusiv für die Dom-Information eine neue Schmuckkollektion, die das Wahrzeichen des Trierer Doms in zeitgemäßer und hochwertiger Form präsentiert - eine Geschenkidee von bleibendem Wert. In einer edlen Schmuckschatulle verpackt, erhalten Sie diese hochwertigen Schmuckstücke mit dem Motiv des Heiligen Rocks in Silber oder Rotbronze, handgefertigt in Idar-Oberstein.