Willkommen in der ältesten Bischofskirche in Deutschland!

Der Trierer Dom St. Petrus

Heute im Dom

Dienstag, 16. Oktober 2018

7:00 Uhr Heilige Messe (Helenakrypta)
9:00 Uhr Heilige Messe
14:00 Uhr Domführung für Einzelgäste

Königlicher Besuch im Trierer Dom

Im Rahmen ihres Besuches in Rheinland-Pfalz stand für das niederländische Königspaar auch ein Besuch im Trierer Dom und der Liebfrauenkirche auf dem Plan.

Zum Bericht der Bischöflichen Pressestelle - Bildergalerie in Facebook

„Was ist was im Dom?“

Kinderdomführung: "Was ist was im Dom?

Am Sonntag, 4. November  2018 bietet die Dom-Information in Kooperation mit Kinderdomführerin Katharina Porten um 15.00 Uhr eine offene Kinderdomführung an für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren und ihre Eltern. Unter dem Titel „Was ist was im Dom?“ begeben sich die Kinder auf Spurensuche in den Dom und erfahren Wissenswertes über die Funktion und Bedeutung verschiedener Stationen und Gegenstände im Dom. Die Kinder werden auf dem ca. 60-minütigen Rundgang aktiv eingebunden. Die Teilnahme einer Begleitperson für jedes Kind bzw. für Geschwister ist erforderlich. Maximal können 20 Personen an der Führung teilnehmen.

Termin:Sonntag, 4. November 2018, 15 Uhr
Dauer:60 Minuten
Referentin:Katharina Porten
Teilnehmer:maximal 25 Personen
Treffpunkt:Dom-Information

Tickets zum Preis von 3,80 Euro (ermäßigt) und 6,00 Euro (Erwachsene) sind ab sofort erhältlich in der Dom-Information und in allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen.

Ausstellung „LebensWert Arbeit“

Büchertisch in der Dom-Information

Das Museum am Dom beschäftigt sich im Rahmen der Landesausstellungen zu Karl Marx mit dem Spannungsfeld von Arbeitsleben und Menschenwürde in einer Kunstausstellung mit dem Titel „LebensWert Arbeit“.

Das Museum zeigt Werke, in denen sich verschiedene Künstlerinnen und Künstler mit den rasanten Entwicklungen im Bereich der Arbeit, dem Fortschreiten der technischen Möglichkeiten und den Folgen einer globalisierten und digitalisierten Welt auseinandersetzen und die Besucher zum Nachdenken und zum Dialog einladen.

Ein ausführlicher Katalog zur Ausstellung bietet den Besuchern inhaltliche Begleitung.
Ergänzend zu diesem Katalog gibt es in der Dom-Information einen Tisch mit weiterführender Literatur und ca. 40 Buchtiteln, die die Themen „Arbeit“, „Kapitalismuskritik“ und „Wirtschaftsethik“ in einem breiten Spektrum aufgreifen und ausführen. Weitere Informationen unter www.lebenswert-arbeit.de

Führungen im Trierer Dom

Fast zwei Jahrtausende Bau-, Kunst- und Glaubensgeschichte lassen sich im Trierer Dom St. Peter nachvollziehen; alle europäischen Bau- und Kunststile sind in ihm zu sehen. Doch er ist auch heute noch ein Zeugnis des Glaubens und erinnert daran, dass er eine Kirche aus lebendigen Steinen ist.

Mit unseren Führungen für Gruppen und Einzelgäste lernen Sie den Dom in all seinen Dimensionen kennen. Hier finden Sie die aktuelle Preisübersicht.

Advent und weihnachtliche Festzeit im Trierer Dom

Wir haben für Sie alle besonderen Angebote im Dom in der Weihnachtszeit zusammengestellt - ob Gottesdienste, Konzerte, meditative Angebote und Führungen - alles auf einen Blick:

Ehrenamtliche Mitwirkende

im Dom-Empfangsdienst gesucht!

Der Dom liegt Ihnen am Herzen? Sie sind kontaktfreudig, freundlich und aufmerksam? Sie haben freie Zeit zur Verfügung, die Sie sinnvoll nutzen möchten?

Dann freuen wir uns, Sie im Team der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Dom-Empfangsdienst begrüßen zu dürfen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: Telefon 06 51 979079-0.