Willkommen in der ältesten Bischofskirche in Deutschland!

Der Trierer Dom St. Petrus

Heute im Dom

Freitag, 16. November 2018

7:00 Uhr Heilige Messe (Helenakrypta)
9:00 Uhr Heilige Messe

Pilgermesse

Samstag, 24. November | 14 Uhr

Vom 6. bis 24. November befinden sich Reliquien der Hl. Bernadette in Deutschland, die normalerweise in Lourdes aufbewahrt  werden. Die Aussendung des Reliquienschreins, einer Marienstatue und eines dreiteiligen Faltaltars soll den  Menschen zuteil werden, die aus materiellen und gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage sind, eine Reise nach Lourdes zu unternehmen.

In Deutschland begleiten die Malteser den würdigen Transport und sie unterstützen in Trier am Samstag, 24. November eine große Diözesanwallfahrt, zu der Pilgerinnen und Pilger herzlich  eingeladen sind.  Höhepunkt der Wallfahrt ist die Pilgermesse um 14 Uhr mit Weihbischof Robert Brahm.
 

Tastmodell von Dom und Liebfrauen

Spenden erwünscht

Ein Tastmodell von Dom und Liebfrauen für Menschen mit Sehbehinderungen, aber auch für alle, die Freude an Schönem haben, wird demnächst an der Ecke Liebfrauenstr./Domfreihof vor der Dom-Information dauerhaft im öffentlichen Raum aufgestellt. Das Modell aus Bronzeguß wurde vom Trierer Modelleur Joachim Woditsch entworfen und in den renommierten Kölner Werkstätten der Firma Lotito gegossen. Es soll Menschen dazu dienen, den Dom durch Ertasten und Erspüren erfahrbar zu machen. Seine äußere Form und seine Ausmaße können so im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar werden.

Die Gesamtkosten des Modells betragen ca. 80 000 Euro; ein Viertel wurde bisher durch Spenden aufgebracht. Dompropst Werner Rössel hat einen Spendenaufruf gestartet und bittet um weitere Spenden für das Modell. Spendennachweise werden den Spendern auf Wunsch ausgestellt.

Bankverbindung Pax Bank Trier
IBAN DE 40 3706 0193 3000 4190 19
BIG GENODED1PAX, Stichwort „Tastmodell“

Führungen im Trierer Dom

Fast zwei Jahrtausende Bau-, Kunst- und Glaubensgeschichte lassen sich im Trierer Dom St. Peter nachvollziehen; alle europäischen Bau- und Kunststile sind in ihm zu sehen. Doch er ist auch heute noch ein Zeugnis des Glaubens und erinnert daran, dass er eine Kirche aus lebendigen Steinen ist.

Mit unseren Führungen für Gruppen und Einzelgäste lernen Sie den Dom in all seinen Dimensionen kennen. Hier finden Sie die aktuelle Preisübersicht.

Advent und weihnachtliche Festzeit im Trierer Dom

Wir haben für Sie alle besonderen Angebote im Dom in der Weihnachtszeit zusammengestellt - ob Gottesdienste, Konzerte, meditative Angebote und Führungen - alles auf einen Blick: