Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Führung durch den Trierer Domschatz in Kleinstgruppen wieder möglich! (Stand: 29.7.20)

Die Domschatzkammer Trier zählt zu den bedeutendsten Sammlungen ihrer Art!

Was früher nur an ausgewählten Festtagen zu sehen war, darf hier in Ruhe betrachtet werden: Schatzstücke aus über 1500 Jahren Bistumsgeschichte, darunter Kunstwerke von Weltrang, wie der berühmte Andreas-Tragaltar (um 980 n. Chr.). Neben kostbaren Goldschmiedearbeiten und faszinierenden Elfenbeinschnitzereien werden auch mittelalterliche Handschriften präsentiert.

Mit einer Führung erfahren Sie alles Wissenswerte über die Geschichte des Domschatzes und die Funktion, Geschichte und Herstellung seiner Schatzobjekte.

Dauer:60 Minuten
Teilnehmerzahl:maximal 6 Personen*
Kosten:65 Euro/Gruppe zuzüglich Gruppeneintritt 9,00 Euro
Sprachen:deutsch, englisch, französisch, italienisch
Termine:ganzjährig, außerhalb der Gottesdienste und besonderen Veranstaltungen

*Wegen der Corona-Pandemie derzeit geänderte Anmeldebedingungen
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter Telefon (06 51)97 90 79-2 oder benutzen Sie einfach unser Reservierungsformular.