Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Trierer Dom: UNESCO-Welterbe

Ein Besuch im Dom – online!

Für alle, die keine Gelegenheit haben, den Dom real zu besuchen, sei es aufgrund eines Handicaps, sei es aufgrund pandemiebedingter Vorsicht oder aus anderen Gründen, gibt es nun auch ein neues Online-Angebot:

Eine Domführerin macht einen Online-Vortrag mittels Videokonferenztechnik und bringt so den Dom nach Hause oder in die Pflegeeinrichtung. Dieser Online-Vortrag zeichnet eine allgemeine Domführung nach anhand von ausgewählten Bild- und exklusiven Filmbeispielen und er erschließt die historische, geistige und geistliche Dimension der ältesten Bischofskirche Deutschlands.

Der Vortrag dauert 60 Minuten, kostet für bis zu 30 Teilnehmende 140 Euro und ist nach Terminabsprache mit der Domführerin buchbar unter info(at)dominformation.de.