Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Digitaler "Tag des offenen Denkmals"

Der „Tag des offenen Denkmals“ stand 2020 unter dem Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken“. CORONA-bedingt wurde der Tag digital begangen.

Im Domkreuzgang kann dieses Motto sehr gut nachvollzogen werden. Er wurde in den Jahren 2009 bis 2014 umfangreich renoviert. Aus diesem Anlass entstand in Kooperation zwischen Bistum Trier und der Hohen Domkirche ein 10-minütiger Film mit Restaurator Dr. Thomas Lutgen. Er war verantwortlich für alle wissenschaftlichen Untersuchungen im Kreuzgang (Architektur, Gewölbe, Farbfassungen), die Restaurierung und die fachliche Begleitung. Im Film zeigt er auf, wie die Stichworte „erinnern, erneuern, neu denken“ im Domkreuzgang realisiert wurden.

Video zum "Tag des offenen Denkmals"